Yamaha PSR-SX 600 Artikel-Nr: 223515 Keyboard

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

779,00 €
    
inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

Yamaha PSR-SX 600 Keyboard

Das PSR-SX600 ist die neueste Erweiterung der PSR-SX-Serie von Yamaha und rundet die Serie ab, zu der auch das PSR-SX700 und das Top-Modell PSR-SX900 gehören. Ganz gleich, ob Sie ein Singer-Songwriter oder Bühnenkünstler sind, oder einfach nur gerne zu Hause Musik machen: Das PSR-SX600 ist mit seiner Fülle aufregender Features und Funktionen Ihr Ticket zum Einstieg in die Welt der Arranger Workstation Keyboards.

 

  • 61 Tasten mit Anschlagdynamik
  • 850 Instrumentenklänge, 43 Drum / SFX-Kits und 480 XG Voices
  • 415 Begleit-Styles
  • EQ für 27 Parts verfügbar
  • Farbiges LCD (480 x 272 Punkte)
  • erstellen von Playlist
  • Erweiterte Audiowiedergabe-Funktionen
  • Unison & Accent-Funktion
  • Smart Chord
  • Mikrofoneingang
  • Verbesserter DAC
  • USB mit Audio-Funktion
  • USB TO DEVICE und USB To Host
  • Speichern und Wiedergeben von Audio Daten (.wav)
  • 5-Band Master EQ
  • 16 Spur Sequenzer (Multi Track)
  • Master Kompressor
  • 2 x 15Watt
  • 2 x 12cm Lautsprecher
  • AUX-Eingang
  • LINE-Ausgang
  • Gewicht: 8,1Kg
  • Abmessung (B x T x H in cm): 100,4 x 41,0 x 13,4
  • inkl. Netzteil PA-300C, Notenablage

Das Unternehmen Yamaha Corporation, gelistet im Nikkei 225, ist eine japanische Aktiengesellschaft mit Hauptsitz in Hamamatsu, die viele Produkte und Dienstleistungen anbietet, vorwiegend jedoch aus den Bereichen Elektronik, Musikinstrumente und HiFi. Auch die Yamaha Motor Co. gehört zum Konglomerat. Die Geschichte des japanischen Großkonzerns geht zurück bis ins Jahr 1887, als Torakusu Yamaha den Auftrag bekam, in der Grundschule von Hamamatsu das amerikanische Harmonium zu reparieren. Er war von der Konstruktion so fasziniert, dass er für sich ein ähnliches Instrument baute. Zwei Jahre später gründete er die Torakusu Yamaha Company. 1892 verkaufte diese Firma bereits 78 Harmonien. In den folgenden Jahren folgten zahlreiche andere Musikinstrumente.