Yamaha PSR A 350 Bundle Set Artikel-Nr: 292155SET Keyboard

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

ab: 333,00 €

Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Preis wie konfiguriert: 333,00 €

Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Abbildung zeigt Setbeispiel. Bitte konfigurieren Sie Ihr individuelles Bundle / Set:
Yamaha PSR A 350  

* Pflichtfelder

Preis wie konfiguriert: 333,00 €

Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Yamaha PSR-A 350 Orientalisches Keyboard

Das PSR-A350 ist als Nachfolger des legendären PSR-A300 die neue Keyboardgeneration für orientalische Musik! Musiker, die auf der Suche nach einem Instrument für authentisch klingende orientalische Musik sind, werden die fortschrittlichen Möglichkeiten und den realistischen Sound des PSR-A350 zu schätzen wissen. Eine breite Auswahl an hochwertigen Sounds aus High-End Keyboards, wie den berühmten PSR-A2000/3000 Modellen, bieten realistische Klangfarben für jede musikalische Stilistik, die Sie spielen möchten. Verbesserte Funktionen und Verbindungsmöglichkeiten können Ihren Spaß am Spielen noch vergrößern.

Die Features des Yamaha PSR-A 350:

  • 61 anschlagdynamische Tasten 
  • 613 hochwertige Klangfarben (inkl. 45 Oriental Voices und 18 Oriental Drum Kits)
  • 210 Begleit-Styles (inkl. 115 Oriental Styles)
  • max. 32 stimmige Polyphonie
  • 152 Arpeggien (inkl. 5 orientalischer Drum-Loops)
  • 154 Songs (inkl. 12 Chord Study und 40 Chord
  • Progression Songs)
  • Scale Setting Funktion mit 12 Scale-Tasternund 4 Speicherplätzen
  • Pitch Bend Rad
  • AUX In mit regelbarer Melody Suppressor-Funktion
  • 2,5W + 2,5W Verstärker, 2x 12cm Lautsprecher
  • iOS Apps für iPhone/ iPad/ iPod touch erhältlich (Ein zusätzliches Verbindungskabel wird benötigt)
  • Gewicht: 5,24Kg
  • Abmessungen in cm: 107 x 43 x 17
  • inkl. Netzteil

Das Unternehmen Yamaha Corporation, gelistet im Nikkei 225, ist eine japanische Aktiengesellschaft mit Hauptsitz in Hamamatsu, die viele Produkte und Dienstleistungen anbietet, vorwiegend jedoch aus den Bereichen Elektronik, Musikinstrumente und HiFi. Auch die Yamaha Motor Co. gehört zum Konglomerat. Die Geschichte des japanischen Großkonzerns geht zurück bis ins Jahr 1887, als Torakusu Yamaha den Auftrag bekam, in der Grundschule von Hamamatsu das amerikanische Harmonium zu reparieren. Er war von der Konstruktion so fasziniert, dass er für sich ein ähnliches Instrument baute. Zwei Jahre später gründete er die Torakusu Yamaha Company. 1892 verkaufte diese Firma bereits 78 Harmonien. In den folgenden Jahren folgten zahlreiche andere Musikinstrumente.