Chameleon Labs 7603 Artikel-Nr: 297418 Mikrofonvorverstärker

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

1.059,00 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Chameleon Labs 7603

Der grundlegende Schaltungsaufbau des 7603 orientiert sich an legendären Vorverstärkern der 60er und 70er-Jahre und knüpft zugleich an das erfolgreiche Vorgängermodell 7602 an. Die Ingenieure von Chameleon Labs haben für den 7603 entscheidende Komponenten komplett neu entwickelt: so zum Beispiel die beiden Eingangsübertrager (Mikrofon und Line) sowie die eigens dafür gefertigten lamellierten Nickelkerne und Spulenkörper. Mit intensiver Grundlagen- und Materialforschung hat Chameleon Labs ein Herstellungsverfahren für die Übertragerbleche entwickelt, das einen großen und schnurgeraden Frequenzgang sowie minimale Verzerrungen garantiert. Das generelle Ziel dabei: Übertrager, die auch feinste Eingangssignale noch lupenrein an die nächste Stufe weiterreichen. Dank der hochpermeablen Mu-Metall-Kapselung ist das Audiosignal vorbildlich vor HF-Einstreuungen und andere Störgeräuschen geschützt. Der 7603 bietet eine sorgsam durchdachte Verstärkungskette, mit der man auch an die Grenzen gehen kann, ohne dass es je aufdringlich oder gar schrill klingt: man erhält immer einen ehrlichen, klaren und samtigen, also ganz und gar klassischen Analogsound.

  • Einkanaliger Studio-Vorverstärker
  • extrem rauscharme Vorverstärkung (<125 dBm EIN)
  • Übertragungsbereich: 10 Hz - 20 kHz (-0,5 dB), 10 Hz - 50 kHz (-1 dB)
  • eigens entwickelte, in Mu-Metall gekapselte Ein- und Ausgangsübertrager
  • vorbildlich geschützt vor HF-Einstreuungen
  • vollständig diskret aufgebaute Class-A-Schaltung
  • trafosymmetrierter Mikrofoneingang (XLR)
  • Impedanz umschaltbar (300 O/1200 O)
  • trafosymmetrierter Line-Eingang (XLR)
  • DI-Eingang für hochohmige Signalquellen (6,35-mm-Klinke)
  • Eingangswahl Mic/Line/DI über relaisbasierte Kippschalter
  • Phasenschalter (Polarität)
  • 11-stufiger Gain-Drehschalter (in 5-dB-Schritten gerastert)
  • 48-V-Phantomspeisung und Phasenlage schaltbar
  • 5-stufig schaltbares Hochpassfilter (Off, 40 Hz, 80 Hz, 160 Hz, 320 Hz)
  • spulenbasierter semiparametrischer 3-Band-EQ, zuschaltbar
  • Eck- bzw. Einsatzfrequenzen mit mehrstufigen Drehschaltern wählbar
  • VU-Meter mit kalibrierter Ballistik
  • trafosymmetrierter und galvanisch getrennter Line-Ausgang (XLR)
  • Stahlblechgehäuse mit 6 mm starker Aluminium-Frontblende
  • Abmessungen: 48,0 x 31,5 x 4,4 cm
  • Gewicht: 5,13 kg