Paiste PST 5 Universal Set Artikel-Nr: 292026 14 HH, 16 + 18 Crash, 20 Ride

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

Regulärer Preis: 389,00 €

Special Price 339,00 €

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Paiste PST 5 Universal Set

  • Legierung: CuSn8 Bronze, auch 2002 Bronze genannt
  • Anwendung: Spielsituationen in allen Lautstärken
  • Klang: hell, klar, voll und fokussiert 
  • 14' Hi-Hat
  • 16' + 18'' Crash
  • 20' Ride

Paiste ist ein Schweizer Familienunternehmen und Hersteller von Schlagzeug-Becken mit Sitz im luzernischen Nottwil. Die Firma wurde 1945 in Deutschland gegründet, leitet jedoch seit 1957 die Geschäfte vom Hauptfirmensitz von der Schweiz aus. Paiste ist neben Zildjian einer der weltführenden Beckenhersteller. Der Musiker und Komponist Michail Toomas Paiste gründete 1901 in Sankt Petersburg einen Verlag und ein Musikgeschäft, in welchem auch Musikinstrumente hergestellt und repariert wurden. Bis zum Umbruch in Russland 1916 florierte das Geschäft. Durch die Oktoberrevolution musste er seine Geschäfte einstellen.

1917 kehrte er in sein Heimatland Estland zurück und begann, seine Geschäfte in Tallinn wieder aufzubauen. Hier begann er auch mit seinem Sohn Michail M. Paiste, Becken für Konzert- und Marschgruppen zu entwerfen und herzustellen. Um den Geschmack der modernen Musik und der Entwicklung des Schlagzeugs zu treffen, begann der Sohn, ein eigenes Konzept zu entwickeln. Er stellte Becken nach türkischer Bauweise her, welche er der chinesischen vorzog. In dieser Zeit entwickelte er auch die ersten Gongs. Die so entstandenen Instrumente bekamen Auszeichnungen und Anerkennung und er begann, sie nach Europa, USA und Übersee zu exportieren.

Durch den Zweiten Weltkrieg war Michail M. gezwungen, 1940 Estland zu verlassen und den Familienbetrieb in Polen wieder aufzubauen. Die Firma kämpfte mit der durch den Krieg verursachten Rohstoffknappheit und der schwierigen Aufrechterhaltung internationaler Kontakte. All das wurde dennoch überwunden.

Gegen Ende des Krieges 1945 verließen Michail M. und seine Familie Polen als Flüchtlinge, er baute daraufhin in Brunsbüttel (Südseite) sein Geschäft wieder auf. Zum dritten Mal begann er nun, Becken und Gongs zu produzieren. Die Verlegung der Produktion nach Burg (Dithmarschen) scheiterte, so dass im Jahre 1957 von Michail M. in der Schweiz eine Manufaktur begründet wurde. Die dritte Generation, seine Söhne Robert und Toomas, wurde in das Unternehmen eingeführt. Eine neue Ära begann, als Robert und Toomas Paiste den Firmensitz in Nottwil zum Mittelpunkt der internationalen Geschäfte machten.

1981 wurde mit der Gründung von Paiste America in den USA eine Zweigstelle errichtet. 1995 wurde in Estland ebenfalls eine Zweigstelle aufgebaut, nach 50-jähriger Abwesenheit im gleichen Jahr auch ein Werk in Spanien. Die deutsche Tochtergesellschaft befindet sich in Schacht-Audorf.

Zu den Endorsern gehören Schlagzeuger wie Vinnie Colaiuta, Charlie Benante, Stewart Copeland, Nicko McBrain, Tico Torres, Jeff Porcaro, John Bonham, Jim Keltner, oder Ian Paice.