Roland SYR-E84 Artikel-Nr: 291650 Eurorack Case

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

359,00 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Roland SYR-E84 Eurorack Case

Stabiles 19' Case, Strapazierfähiges Eurorack Case mit leistungsfähiger Stromversorgung. Das SYR-E84 ist das erste Transport-Case von Roland im Eurorack-Format. Es besteht aus strapazierfähigem, leichtem Material und besitzt eine sehr leistungsfähige Stromversorgung für die im Case eingeschraubten Eurorack-Module. Im SYR-E84 können Sie verschiedene Eurorack-Module montieren, von den AIRA Modulargeräten BITRAZER, DEMORA, TORCIDO und SCOOPER über die Modular-Synthesizer SYSTEM-1m und SYSTEM-500 bis hin zu Standard Eurorack-Modulen anderer Hersteller.

Die Features des Rockcase Rack Case Eco 4 HE - RC 24004 B:

  • 84HP Eurorack Case aus robustem Aluminium mit Seitenteilen aus Holz
  • Die Module können mit M3-Schrauben auf den Schienen befestigt und an das im Case liegende Stromversorgungskabel angeschlossen werden.
  • Beinhaltet ein leistungsfähiges 2000 mA Netzteil, speziell entworfen für Modular-Synthesizer und Modular-Effekte.
  • Zwei SYR-E84 Cases können mithilfe der beigefügten Schrauben übereinander gestellt und miteinander verschraubt werden, um genügend Platz für ein großes Setup zu besitzen.
  • Die abgeschrägte Bauweise an der Unterseite ermöglicht das Stellen des Cases in gewinkelter Position.
  • Kompakte Größe und geringes Gewicht, Schutzdeckel mit Griff für den bequemen Transport.
  • Der Schutzdeckel kann mithilfe einer Verriegelung an der Rückseite befestigt werden und verleiht dem Case dadurch zusätzliche Stabilität.
  • Überstromsicherung, um Anwender und die Module vor Stromschlägen zu schützen

Roland ist ein japanischer Hersteller von elektronischen Musikinstrumenten, Studiotechnik und Software. Außerdem werden auch Plotter und Schneideplotter hergestellt. Die Musical Instrument Division zeichnet für 58,6 % der Gesamterlöse verantwortlich. Das börsennotierte Unternehmen wurde von Ikutarō Kakehashi in Ōsaka am 18. April 1972 mit 33 Millionen Yen gegründet. Heute betreibt Roland Fabriken in Japan, den Vereinigten Staaten, Italien und Taiwan. Am 31. März 2009 beschäftigte Roland weltweit 2708 Mitarbeiter und erzielte einen Gesamtumsatz von über 1 Mrd. US-Dollar. Die deutsche Niederlassung befindet sich in Nauheim, die schweizerische in Itingen