Hanika 50-PC Artikel-Nr: 222867 Basisklasse 50

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

Regulärer Preis: 899,00 €

Special Price 799,00 €

    
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Hanika 50-PC

Die Basisklasse: Das ideale Instrument für den beginnenden Gitarristen. Vollmassive Tonhölzer, Palisander-Griffbrett sowie ein Stegsattel aus hartem Knochenmaterial setzen bereits in dieser Klasse den Qualitäts-Standard für leichte Spielbarkeit und hervorragende Toneigenschaften.

Die Features der Hanika 50-PC:

  • Decke: Zeder
  • Boden und Zargen: ostindischer Palisander
  • Hals: Cedro mit ostindischem Palisander verstärkt
  • Griffbrett: ostindisches Palisander
  • Kopfplatte: ostindisches Palisander
  • Steg: ostindisches Palisander
  • Lackierung: offenporig matt
  • Mechaniken: Rubner Standard, goldfarben
  • Mensur: 650 mm
  • Griffbrettbreite: 52 mm
  • Zargenhöhe: 105 mm
  • Breite: 286/370 mm
  • Länge: 490 mm
  • Länge gesamt: 1015 mm

Die Firma Hanika Gitarrenbau mit Sitz in Baiersdorf (Deutschland) ist eine Gitarrenbau-Manufaktur für klassische Gitarren. Der Gründer Helmut Hanika (1932) hatte bei seinem Großvater Anton Mayer in Baiersdorf Geigenbauer gelernt. Volljährig geworden stellte er ab 1953 in seiner eigenen Firma Schlaggitarren unter der Marke SOLI her und belieferte unter anderem die Firma Hopf. In den 1970er-Jahren wechselte Hanika zur Herstellung klassischer Gitarren, die größtenteils in Handarbeit gefertigt werden. Die Firma gehört inzwischen seinem Sohn Armin Hanika.