Schecter Vintage PT Fastback Artikel-Nr: 245401 Gloss Back

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

739,00 €
    
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Schecter Vintage PT Fastback - Black Gloss

  • Korpus: Erle
  • Hals: Ahorn, geschraubt  
  • Halsprofil: Thin 'C'
  • Griffbrett: Ahorn
  • Mensur: 64,8 cm ( 25,5'' )
  • Sattelbreite: 42 mm
  • 22 X - Bünde
  • Tonabnehmer: 2 x Schecter Diamond UltraTron
  • Regler: 2 x Master Volume, 2 x Master Tone
  • 3 - Wege Pickup Wahlschalter
  • Brücke: Diamond Hardtail
  • Mechaniken: Grover
  • Hardware: verchromt
  • Farbe: Schwarz

Die Schecter Guitar Research ist ein US-amerikanischer Gitarren- und E-Bass-Hersteller mit Sitz in Burbank (Kalifornien).

Anfangs fertigte Schecter Ersatzteile, bevor das Unternehmen 1989 selbst eine Gitarren- sowie später eine E-Bass-Kollektion auf den Markt brachte. Da Schecter nicht selbst verkauft, hat das Unternehmen lizenzierte Verkäufer in den USA und Europa.

Schecter-Instrumente sind vergleichsweise schwer zu erhalten, weil sie nur sehr selten im Musikfachgeschäft erhältlich sind. Der Grund dafür ist, dass Schecter-Gitarren und -Bässe nicht wie beispielsweise die Modelle der Firma Fender an ein europäisches Zentrallager geschickt werden, sondern nur in geringen Stückzahlen an Fachversände gehen. Das mag auch der Grund für die im Vergleich zu etablierten Größen wie Fender oder Gibson geringe Bekanntheit dieses Herstellers sein. Für die allerdings in Fachkreisen als hochwertig und beliebt geltenden Schecter-Instrumente wurde 2006 der erste europäische Showroom in Hannover im Musikgeschäft PPC Music eröffnet. Sowohl die Gitarren als auch die E-Bässe werden vorrangig im Metal und Hardrock verwendet, finden aber auch im Jazz- und Blues-Bereich Anwendung.

Schecter hat wie andere bekannte Gitarrenhersteller auch „Signature“-Serien im Sortiment, also Gitarrenmodelle, auf deren Design und technische Ausstattung bekannte Gitarristen und Bassisten Einfluss hatten, beispielsweise die von der US-amerikanischen Metalcore-Band Avenged Sevenfold inspirierte Avenged Sevenfold Custom Series (Gitarristen Zacky Vengeance & Synyster Gates). Bekannte Musiker, die Gitarren oder Bässe von Schecter spielen, sind zum Beispiel Robert Smith von The Cure, Mark Knopfler von Dire Straits, Jeff Loomis von Nevermore oder Sami Yli-Sirniö von Waltari. Auch Alternative Metal/Nu Metal-Bands wie Papa Roach (Gitarrist Jerry Horton) oder Seether (Sänger & Gitarrist Shaun Morgan) schwören auf Schecters Modelle.

1