Roland VAD506 E-Drum Set Artikel-Nr: 218372 Virtual Acoustic Design

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

4.295,00 €
    
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Roland VAD506 E-Drum Set - Virtual Acoustic Design

  • V-Drums Acoustic Design
  • Full-Size Drum Pads
  • Holz Bass Drum und Toms
  • Farbe: Midnight Sparkle
  • Edelstahl Snare Drum
  • neues leichteres und dünneres Beckendesign für realistischeres Schwingverhalten
  • 728 Sounds
  • 55 Preset Kits
  • 45 User Kits
  • Prismatic Sound Modelling-Technologie
  • Bluetooth 4.2 Transceiver für das kabellose Streamen von Musik direkt vom Smartphone oder von MIDI zu kompatiblen Geräten
  • Smaple Reverb (IR) ermöglicht das Abrufen von sehr realistischen Raumhallen
  • bis zu 500 Wav Samples importierbar (max. Länge 24 Minuten mono)
  • Quick Record
  • SD-Card Slot (SDHC kompatibel)
  • Multipinstecker (Trigger In) für 8 Pads
  • 4x 6,3 mm Klinke Trigger Inputs für zusätzliche Pads
  • 3x Digital Trigger Inputs für Roland Digital Drum Pads mit Multi Sensor Technologie
  • 2x 6,3 mm Klinke Main Outputs
  • 2x 6,3 mm Klinke Direct Out
  • 6,3 mm Klinke Kopfhörerausgang
  • 3,5 mm Stereoklinke Mix-In
  • 6,3 mm Klinke Foot Switch Input
  • MIDI In & Out
  • USB Typ B Anschluss für USB Audio und USB MIDI

Setkonfiguration:

  • 20' x 16' Bass Drum, KD-200
  • 14' x 05' Digital Mesh Head Snare Drum, PD-140DS
  • 10' x 07' Zwei-Zonen Tom, PDA-100
  • 12' x 08' Zwei-Zonen Tom, PDA-120
  • 14' x 13' Zwei-Zonen Stand Tom, PDA-140F
  • 12' Zwei-Zonen Hi-Hat Pad und Controller, VH-10
  • 14' Zwei-Zonen Crash Pad inklusive Abstoppfunktion, CY-14R-T
  • 16' Zwei-Zonen Crash Pad inklusive Abstoppfunktion, CY-16R-T
  • 18' Digital Ride Cymbal Pad, CY-18DR
  • Roland TD-27 Drum Modul

ACHTUNG! Fußmaschine, Snare- und Hi-Hatständer sowie Hocker sind nicht im Lieferumfang enthalten!

Roland ist ein japanischer Hersteller von elektronischen Musikinstrumenten, Studiotechnik und Software. Außerdem werden auch Plotter und Schneideplotter hergestellt. Die Musical Instrument Division zeichnet für 58,6 % der Gesamterlöse verantwortlich. Das börsennotierte Unternehmen wurde von Ikutarō Kakehashi in Ōsaka am 18. April 1972 mit 33 Millionen Yen gegründet. Heute betreibt Roland Fabriken in Japan, den Vereinigten Staaten, Italien und Taiwan. Am 31. März 2009 beschäftigte Roland weltweit 2708 Mitarbeiter und erzielte einen Gesamtumsatz von über 1 Mrd. US-Dollar. Die deutsche Niederlassung befindet sich in Nauheim, die schweizerische in Itingen

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein