Tascam GB 10 Artikel-Nr: 217049 Portabler Trainer / Recorder

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

159,00 €
    
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Tascam GB10

  • für Gitarre und Bass
  • Wiedergabe von MP3- und WAV-Dateien
  • Aufnahme im WAV-Format
  • Verstärkersimulation
  • Kompressor und Multieffekte integriert
  • Tempoänderung 50% bis 150%
  • ändern der Tonart ohne das Tempo zu beeinflussen
  • Loop-Wiedergabe
  • Flashback-Funktion
  • Stimmfunktion
  • eingebautes Metronom
  • Auto-Aufnahme
  • Schnittfunktion
  • SD/SDHC-Card Slot
  • optionaler Fußschalter RC-3F anschließbar
  • USB-2.0-Anschluss
  • Stromversorgung über Batterie, optionalem Netzteil oder USB
  • Instrumenteneingang 6.3 mm Klinke
  • kombinierter Line-/Kopfhörerausgang 3.5 mm Miniklinke Stereo
  • LCD-Display
  • Abmessungen: 158 x 30 x 70 mm
  • Gewicht: 0,16 kg
  • inkl. 2 GB SD Card und USB-Kabel

Die TEAC Corporation ist ein internationales Elektronik-Unternehmen mit dem Stammsitz in Tokio.

TEAC entstand 1964 aus einem Joint Venture der beiden Unternehmen Tokyo Television Acoustic Company (gegründet 1953) und der Tokyo Electro Acoustic Company (gegründet 1956). Seit 1964 wird TEAC als Name und nicht im Sinne einer Abkürzung verwendet. Weder in der Firma noch in anderen Dokumenten wird die ausgeschriebene Langform verwendet. Aus der amerikanischen Niederlassung der TEAC-HiFi-Sparte ging 1971 TASCAM (TEAC Audio Systems Corporation Of America) als eigene Marke für semiprofessionelle und professionelle Aufnahme- und Tonstudiotechnik hervor. Erfolgreich waren u. a. professionelle DAT-Recorder (DA 20) und verschiedene Portastudio genannte Mehrspur-Recorder, zunächst auf Basis von Compact Cassetten (z. B. Portastudio 424), später auch von anderen Speichermedien, wie Sonys Daten-MiniDisk (MD-Data, im Portastudio 564) beziehungsweise heute Festplatten mit USB-Interface (DP-02) und digitale Audiorekorder mit Aufzeichnung auf Festspeicher.